Mein Name ist Sonja Greuling. Ich bin in Coburg-Scheuerfeld zu Hause. Die Fotografie ist mein Hobby und dies schon seit einigen Jahren. Mein Schwerpunkt ist die Makrofotografie. Mich fasziniert die Welt des Kleinen, die man dadurch groß darstellen kann.

Ich kann mich aber auch für unsere wunderschöne fränkische Heimat begeistern und freue mich über jedes

gelungene Landschaftsbild. Ab und zu laufen mir auch mal Tiere vor die Linse, die natürlich dann keine

Chance haben, nicht abgelichtet zu werden. Von 2005 bis 2013 war ich Mitglied im Fotoclub-Coburg.

Seit dem Jahr 2013 bin ich Mitglied im Fotoclub Sonneberg.

In einigen sozialen und kirchlichen Einrichtungen zeige ich ehrenamtlich Lichtbildvorträge mit musikalischer Untermalung über Fauna und Flora.

Für die Gemeinde Großheirath habe ich im Jahr 2010 den 16 km langen Steinlegendenweg fotografisch begleitet.

Die hierüber erstellte Lichtbildshow konnte ich u. a. an den Coburger Fototagen den Besuchern präsentieren.

Im April 2011 hatte ich meine erste private Fotoausstellung in Sonnefeld. Danach folgte eine zweite Ausstellung zum Altstadtfest Seßlach im Rothenberger Torturm. Im Kaffee Mohnbiene in Gemünda folgte im Oktober 2012 die nächste Ausstellung zusammen mit meinem Sohn Florian, der eine Lesung hielt.

Meine letzte Ausstellung war am 05.07.2014 im Rothenberger Torturm in Seßlach.

 

Meine Ausrüstung:

Nikon D 80

Nikon D 300

Nikon D600

AF Nikkor 80 - 200 mm, 2,8

AF S Nikkor 18 - 135 mm, 3,5

AF Micro Nikkor 105 mm, 2,8 D

AF-S Nikkor 24-70 mm, 2,8 G ED